Deine Katze an Silvester – 6 Tipps um es ihr so angenehm wie möglich zu machen

Deine Katze an Silvester – 6 Tipps um es ihr so angenehm wie möglich zu machen

Deine Katze an Silvester

Es ist wieder einmal soweit und das Jahresende steht vor der Tür. Für viele von uns gehört ein Feuerwerk genauso zur Silvesternacht wie das anstoßen mit Sekt. So wird der Jahreswechsel fieberhaft mit Böllern und Raketen zelebriert. Jedoch ist genau diese Nacht eine der Stressvollsten für unsere Vierbeiner. Darum gibt’s hier ein paar einfache Tipps wie wir die Neujahrsnacht für unsere Fellnasen so angenehm wie möglich gestalten können.

6 Tipps für ein angenehmes Silvester.

  1. Schalte angenehme Musik ein oder drehe den Fernseher auf, um vom Knallen draußen abzulenken.
  2. Jede Katze hat ihre eigenen Verstecke. Sorge dafür, dass diese frei zugänglich sind damit sie sich bei Gelegenheit zurück ziehen kann. Mach es ihr gemütlich und halte Spielzeug bereit. Mit neuem Spielzeug kannst du für Abwechslung und Ablenkung sorgen.
  3. Wenn möglich behalte Freigänger in der Wohnung und versperre alle Ausgänge, damit sie nicht fliehen können.
  4. Schließe die Fenster und verdunkle sie mittels Vorhängen oder Jalousien.
  5. Spiele ausgiebig mit ihr am Nachmittag oder frühen Abend, um sie müde zu machen.
  6. Verhalte dich normal gegenüber deiner Katze. Wenn du sie ungewöhnlich oft verfolgst, tröstest oder hochhebst wird sie merken, dass etwas im Gange ist. Wenn sie sehen, dass das Feuerwerk keinen Einfluss auf dich hat werden sie eventuell beruhigt sein.

In diesem Sinne wünscht euch das Mywhispercats Team einen guten und angenehmen Rutsch ins neue Jahr!

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Danke für die Tipps ? dann freuen wir uns mal auf eine ruhige Silvesternacht! ?
    Rutscht alle gemütlich rüber und ein Gutes neues Jahr 2020 wünsche ich allen!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen