Benachrichtigungen
Alles löschen

Wohnungskatze alleine lassen  


Mimi
 Mimi
(@Mimi)
Gast
Beigetreten: Vor 11 Monaten
Beiträge: 1
Themenstarter  

Hi, kurze Frage an die Forums Runde hier!

Was sagt Ihr, wie lange kann man eine Wohnungskatze alleine Zuhause lassen?

Thx


Zitat
MyWhisperCats1
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 59
 

Hallo Mimi,

Es freut mich, dass du den Weg zu uns ins MWC Katzenforum gefunden hast! ? 

Bezugnehmend auf deine Frage.

Veröffentlicht von: @Mimi

Hi, kurze Frage an die Forums Runde hier!

Was sagt Ihr, wie lange kann man eine Wohnungskatze alleine Zuhause lassen?

Thx

Ich würde sagen das hängt u.a von verschiedenen Faktoren ab. Wie zum Beispiel...

  • Handelt es sich um ein Kitten, welches gerade neu bei dir in der Wohnung eingezogen ist oder um eine ältere Katze die schone Jahre bei dir lebt. 
  • Ist die Katze ganz alleine oder sind noch andere Spielgefährten da?

Wäre interessant zu erfahren wie die Situation aussieht.

Beste Grüße!


AntwortZitat
toni
 toni
Herausragendes Mitglied
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 25
 

Eine ausgewachsene Katze kann man im normal Fall auch 8-10 Stunden bedenkenlos alleine zu Hause lassen.

Junge Kätzchen bzw. eine neu eingezogene würde ich nicht von heute auf morgen 8 Stunden alleine lassen, sondern mich langsam heran tasten.

 

Aber wie Mywhispercats1 schon gesagt hat, hängt es auch davon ab ob es eine zweite Katze in der Wohnung gibt, bzw. auch ob die Katze raus kann z.b. auf den Balkon.

 

 


AntwortZitat
Mimi
 Mimi
(@Mimi)
Gast
Beigetreten: Vor 11 Monaten
Beiträge: 1
Themenstarter  

Sorry, war ein bisschen voreilig mit dem posten ? 

Meine Frage bezieht sich auf eine 2 Jahre alte normale "Hauskatze" die nur in der Wohnung lebt. Und zumindest im Moment noch ohne zweiter Katze auskommt.

Sie ist eigentlich daran gewöhnt 5 Tage die Woche ca. 6 Stunden pro Tag alleine zu sein, aber jetzt würde mal ein kurzer Wochenendausflug anstehen und ich frage mich ob man sie einmal 24 Stunden ganz alleine lassen kann?


AntwortZitat
vani2000
Herausragendes Mitglied
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 34
 

Hey Mimi

Wenn möglich würde ich schon versuchen, dass zumindest einmal wer kurz bei der Katze vorbei schaut und nach dem rechten sieht und sie ein bisschen bespaßt bzw. streichelt.

Wenn das gar nicht möglich ist, wird sie sicherlich eine Nacht ohne dich überleben, aber das sollte wirklich nicht zur Gewohnheit werden.

Wichtig ist, dass sie auf jeden Fall frisches Wasser und genug Futter zur Verfügung hat und auch Spielzeug, damit sie sich beschäftigen kann, sonst wird mit Sicherheit Langeweile auftreten!

 

Bei längerer Abwesenheit empfiehlt sich mal nach einem Katzensitter zu suchen.

 

LG, Vani


AntwortZitat

Hinterlasse eine Antwort

Autor

Autoren E-Mail

Titel *

Maximal erlaubte Dateigröße 10MB

 
Vorschau 0 Revisionen Gespeichert
Menü schließen